Continuing Education

CAS Cyber Risk Awareness

German Only

Semester: Spring Semester 2025
Target Group: Security & Privacy Awareness Staff in Organizations
ECTS: 12

Organisationen sind zunehmend von Cyberrisiken bedroht, die gravierende ökonomische und personelle Auswirkungen haben können. Um sich vor Cyberangriffen zu schützen, gewinnt ein Verständnis für den „Human Factor“ an Bedeutung. Ein «falscher Klick» auf einen schadhaften E-Mail-Anhang führt im schlimmsten Fall zum Betriebsausfall, dem Verlust von Personendaten und Reputationsschäden. Die Sensibilisierung des Managements, der Fachabteilungen (z.B. IT) und der Angestellten ergänzt daher in der Praxis zunehmend technische und organisatorische Massnahmen und wird explizit erwartet (z.B. bei Audits, für Cyberversicherungen).

Der CAS Cyber Risk Awareness befähigt die Verantwortlichen in den Organisationen und externe Berater:innen:

  • Management, Fachabteilungen (z.B. IT) und Angestellte für die Themen Informationssicherheit und Datenschutz zu sensibilisieren.
  • gezielte Massnahmen zur Förderung von sicherem Verhalten zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren.

Der Kurs nutzt dafür etablierte Konzepte der Psychologie (insb. Verhaltensänderung), Kommunikation und Informatik. Diese werden ergänzt um Know-how aus der Praxis.